Augustinas Eidukonis - Fachbereich Klavier



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Augustinas Eidukonis wurde im Jahre 1995 in Vilnius, Litauen, geboren. Ab 2002 war er Schüler der „M.K. Ciurlionis Kunstschule“ in Vilnius. 2011 wurde er von der Rostropovich-Stiftung eingeladen, sich an einem Projekt für begabte Jugendliche („Nationale Schüler-Akademie“) zu beteiligen.

2014 wurde er an der Musikhochschule Lübeck für das Studium „Bachelor of Music“ (Hauptfach Klavier in der Klasse Prof. Konrad Elser) angenommen.
2017/18 studierte er im Rahmen des Erasmus Austausch-Programms in Conservatorium van Amsterdam bei Prof. Willem Brons.
2019 schloss er sein „Bachelor of Music“ Studium ab und begann sein „Master of Music“ Studium (Hauptfach Klavier) an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Konrad Elser.
Im Studienjahr 2020/21 studierte er im Rahmen des Erasmus Austausch-Programms am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris bei Prof. Marie Josèphe Jude.

Als mehrfacher Preisträger gewann er u.a. 2017 den “Steinway Förderpreis Klassik” bei Steinway & Sons in Hamburg und 2021 den „Possehl Musikpreis 2021” in Lübeck.

Augustinas Eidukonis spielt regelmäßig bei Festivals und Konzerten in Litauen, Polen, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland. Zudem nimmt er regelmäßig an Meisterkursen u.a. bei Jerome Lowenthal, Michel Béro und Michael Lewin teil.

Zum Seitenanfang

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehme Nutzung zu ermöglichen. Datenschutzerklärung